Abschluss der VM Trap

M.Lauterbach ist der Vereinsmeister 2020

Am 19.09.2020 fand nun der letzte Wertungs-Duchgang zur Vereinsmeisterschaft Trap 2020 in Niederwillingen statt.

Nochmals hatten sich 7 Schützen dem Wettkampf gestellt. Doch am Ende behielt M. Lauterbach mit 13/15 aus dem 1.Durchgang die Führung, gefolgt von K. Linke der sein bestes Ergebnis aus dem 1. DG mit 12/15 nicht verbessern konnte. Auch B.Roschke mit 11/15 konnte an der Reihenfolge nichts mehr änder.

In gemütlicher Runde wurde der Wettkampf abgeschlossen.

Der Schützenkönig 2020 steht fest. Paul Mackeldey

Am 05.08.2020 fand der erste Durchgang zum Jährlichen Königsschießen statt.

9 Schützen haben beim ersten Termin die Gelegenheit genutzt. Auf Grund von den AHA Bestimmungen der CORONA Situation findet ein zweiter und letzter Durchgang am 19.08.2020 statt.

Beim ersten Durchgang erzielte der Jungschütze P.Mackeldey gefolgt von R.Zemitzsch und J.Schrauber das bisher beste Ergebniss.

Aber auch die 14 Teilnehmer des 2. Durchganges am 19.08.2020 konnten die Reihenfolge nicht mehr verändern.

Somit wurde P.Mackeldey, ein Bogenschütze der jetzt auch bei den KK-Schützen trainiert der Schützenkönig 2020. Als Ritter plazierten sich R.Zemitzsch und J.Schrauber.

2. Durchgang zur VM Trap

Am 18.07.2020 fand nun der zweite Wertungs-Duchgang zur Vereinsmeisterschaft Trap 2020 in Niederwillingen statt.

9 Schützen gingen an den Start . Am Ende behielt M. Lauterbach mit 13/15 aus dem 1.Durchgang die Führung, gefolgt von K. Linke , ebenfalls mit 12/15 aus dem 1. Durchgang.

Im 2. Durchgang hatten die Schützen B.Roschke mit 11/15 und H.Hansen mit 10/15 den Anschluss geschafft.

Am 27.06.2020 starteten 11 Schützen zum 1.Durchgang der Vereinsmeisterschaft Trap

Am 27.06.2020 fand der erste Duchgang zur Vereinsmeisterschaft Trap 2020 in Niederwillingen statt.

Der Neueinsteiger beim Trap-Schießen Mario Lauterbach übernahm mit 13/15 die Führung beim 1. von 4. Durchgängen.

Der amtierende Vereinsmeister 2019 Kevin Linke folgte mit 12/15 , danach folgte Hartmut Hansen mit 9/15.

Trotz zeitweise leichter Regenfälle gingen 11 Schützen an den Start.